Langjährige Vereinsmitglieder gestorben

Gerdi Weiler

Der Ruderverein trauert um zwei Frauen, die Jahrzehntelang Mitglied beim RVF waren: Gerdi Weiler und Irmgard Distel.

Irmgard Distel ist mit 93 Jahren verstorben. Sie trat am 1. Januar 1941 mit der Mitgliedsnummer 50 in den Verein ein, war also stolze 80 Jahre unser Mitglied. 

Mit 93 Jahren ist Gerdi Weiler (Foto) verstorben. Sie gehörte zu unseren Senioren, die sich im RVF-Jubiläumsjahr 2012 noch einmal ins Ruderboot setzten und eine kleine Ausfahrt wagten. Da ging ein Achter mit ein paar hundert Lebensjahren an Bord aufs Wasser – und die damals 84-jährige Gerdi Weiler war dabei. 

Dass sie 1952 mit 24 Jahren in den Ruderverein eingetreten ist, hatte sie ihrer Freundin Mechthild Anderer (die später die Frau des 1. Vorsitzenden Wolf wurde) zu verdanken, die sie  zum Rudern mitgenommen hatte. Der Bruder von Mechthild war Rennruderer.

Gerdi war am See und mit dem See aufgewachsen. Ihr Vater hatte vor dem Krieg in Seemoos auf dem Gelände des Yachtclubs die Bootswerft Michelsen gegründet und musste sie nach dem Krieg erneut aufbauen. Gerdi musste sehr viel arbeiten zu Hause und in der Werft. Deshalb genoss sie immer die Stunden im Ruderverein, wo sie mit Ruderkameradinnen und Ruderkameraden auch ein geselliges Leben hatte.

1956 heiratete sie Wilhelm Weiler, den Gerdi ebenfalls bald vom Rudersport überzeugte. Regelmäßig wurden in den 1960er-Jahren Sonntagmorgens um 7 Uhr die Kinder vorne und hinten ins Boot gesetzt, um zum Schwedi in Langenargen zum Frühstück zu fahren. Oft waren mehrere Vierer unterwegs.

Ende der 60er-Jahre hatte sie fürs Kinderrudern eine Kinderwanderfahrt nach Seemoos organisiert. Dort war bereits die Glut bereitet für die Grillwürste. In den 70er-Jahren hat sie sich um Geselligkeit im Verein bemüht und immer im Herbst ein Rettich-Essen veranstaltet, dazu gab es sauren Käse. 

Wir sprechen den Angehörigen und Familien unser herzliches Beileid aus und werden beiden Frauen ein ehrendes Andenken bewahren.  

Der Vorstand

 // Veröffentlicht am  // Kategorie: Verein  // Schlagwörter: