Willkommen beim Ruderverein Friedrichshafen!

Der Ruderverein Friedrichshafen wurde im Jahre 1912 gegründet. Wir haben zurzeit über 400 Mitglieder mit einer aktiven Rennruderabteilung. Der RVF ist Mitglied im Deutschen Ruderverband, im Landesruderverband Baden-Württemberg und in der Internationalen Rudergemeinschaft Bodensee. Unser Verein ist nicht nur erfolgreich im Rennrudern, sondern bietet auch im Breitensport viele Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Neue Webcamadresse

Die Webcam hat eine neue Adresse. Hinweis für alle, die sich ein Lesezeichen im Browser setzen. Nutzt als Lesezeichen die Adresse webcam.rvfn.de. Diese leitet dann auf die eigentliche Adresse der Kamera weiter.

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Kommen Sie bei uns im Bootshaus vorbei, informieren Sie sich und schauen Sie sich unsere Boote und Räumlichkeiten an. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Am Besten Sie rufen vorher unter der Telefonnummer +49 7541 21656 an, dann ist sicher jemand zur vereinbarten Zeit da, um auf Ihre Fragen einzugehen. Wir freuen uns. Rudern für Jugendliche?

Clubraumbewirtung

Ab jetzt stehen die Links zur Clubraumbewirtung für Mittwoch wieder im Benutzerbereich zur Verfügung.

Jetzt anmelden

Clubraumvermietung für Mitglieder

Für Mitglieder gibt es die Informationen zur Regelung der Clubraumvermietung im Loginbereich.


RVF-Nachrichten

In Heidelberg sind Nora Dormeyer und Mattis Kley sehr erfolgreich

-  

Im Einer der 14-jährigen Mädchen hatten 18 Boote gemeldet, die über  1000 Meter an den Start gingen. Nora Dormeyer war sehr konzentriert und kam gut vom Start weg, die Bootsspitze lag schon mal vorne. Gerade war ein Gewitterregen niedergegangen und ein scharfer Schiebewind zog über die Regattastrecke.

Weiterlesen

Hervorragende Bilanz bei der Pfingstregatta in Gießen

-  

Bei der Pfingstregatta in Gießen waren Matthias Wolsfeld, Nora Dormeyer, Leonie Goller, Emma Neubauer und Leon Hoff dabei. Hier fuhr die Nachwuchsmannschaft des RVF eine hervorragende Bilanz ein: Bei 14 Starts gelangen ihnen acht Siege. Am Wochenende gingen die Rennen über 1000 Meter. Montag wurden Sprints über 350 Meter gefahren.

Weiterlesen

Top-Ergebnis für Matthias Wolsfeld auf der Olympia-Regattastrecke von 1972

-  

Am Wochenende fand in München die 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta statt. Mehr als 900 Ruderinnen und Ruderer aus zehn Nationen haben sich den winterlichen, einstelligen Temperaturen gestellt und tolle Leistungen abgerufen. Trotz der Kälte waren die Bedingungen für alle Teilnehmenden fair, schätzt der Deutsche Ruderverein ein.

Weiterlesen