Willkommen beim Ruderverein Friedrichshafen!

Der Ruderverein Friedrichshafen wurde im Jahre 1912 gegründet. Wir haben zurzeit über 400 Mitglieder mit einer aktiven Rennruderabteilung. Der RVF ist Mitglied im Deutschen Ruderverband, im Landesruderverband Baden-Württemberg und in der Internationalen Rudergemeinschaft Bodensee. Unser Verein ist nicht nur erfolgreich im Rennrudern, sondern bietet auch im Breitensport viele Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Ruderkurse für Kinder: Terminplanung und Anmeldung

Habt Ihr Lust, rudern zu lernen? Oder habt Ihr es schon probiert und wollt unbedingt bei diesem tollen Sport dabei bleiben oder gar so richtig schnell im Rennboot werden?

- Mit Beginn der Sommerferien bietet der Ruderverein Friedrichshafen Trainingstermine ab dem 6. August jeweils Dienstags und Donnerstags von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr Trainingstermine an. Hier sind alle Kinder willkommen, die Rudern gern als Breitensport betreiben möchten.

  • Wer mit dem Ziel rudern möchte, auf Regatten zu fahren, ist zwischen dem 24. Juli und 8. August jeweils Montag, Mittwoch und Donnerstag von 18.30 bis 20.30 Uhr auf dem RVF-Gelände willkommen. Einfach kommen, um zu rudern! Das mit der Anmeldung wird dann vor Ort geregelt. Der Kurs ist auch für Kinder aus dem Ruderkurs und für Seehasen-Ruderer|innen und für die GZG-Rudergruppen. Hier könnt Ihr Sport treiben, Rennboote fahren und so den Förderkurs besuchen.
  • Wer beim nächsten Ruderkurs für Kinder dabei sein will - aus dem Seehasenrudern und für alle interessierte Kinder, die nicht Leistungssport machen möchten, die aber gerne rudern: Bitten einfach anmelden! Das Formular steht auf dieser Website.

- Termine nach den Sommerferien: Die Gruppen bleiben die gleichen, aber sämtliche Termine ändern sich nach den Sommerferien, bedingt durch die Tageszeit und die Stundenpläne und bedingt durch die anderen Termine der Kinder.

Neue Webcamadresse

Die Webcam hat eine neue Adresse. Hinweis für alle, die sich ein Lesezeichen im Browser setzen. Nutzt als Lesezeichen die Adresse webcam.rvfn.de. Diese leitet dann auf die eigentliche Adresse der Kamera weiter.

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Kommen Sie bei uns im Bootshaus vorbei, informieren Sie sich und schauen Sie sich unsere Boote und Räumlichkeiten an. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Am Besten Sie rufen vorher unter der Telefonnummer +49 7541 21656 an, dann ist sicher jemand zur vereinbarten Zeit da, um auf Ihre Fragen einzugehen. Wir freuen uns. Rudern für Jugendliche?

Clubraumbewirtung

Ab jetzt stehen die Links zur Clubraumbewirtung für Mittwoch wieder im Benutzerbereich zur Verfügung.

Jetzt anmelden

Clubraumvermietung für Mitglieder

Für Mitglieder gibt es die Informationen zur Regelung der Clubraumvermietung im Loginbereich.


RVF-Nachrichten

RVF-Nachwuchs für den Bundeswettbewerb qualifiziert
RVF: von links: Leon Hoff, Yara Köder, Mattis Kley und Nora Dormeyer.

-  

Kürzlich trat die Ruderjugend des Landesruderverbands Baden-Württemberg bei einem Qualifikationswettkampf für den Bundeswettbewerb an. So nennt sich die Deutsche Meisterschaft der C-Junioren. Nur zwei Boote je Bootsgattung und Jahrgang dürfen vom Landesruderverband dann zum Bundeswettbewerb nominiert werden. Somit waren bei der Regatta in Greifensee die Besten des Landes angetreten, um eine der  begehrten Fahrkarten nach München im September mit nach Hause zu nehmen.

Weiterlesen

Tolle Regatta am Seehasen-Montag

-  

Mit großem Elan gingen am Seehasen-Montag 36 Schüler der beiden Häfler Gymnasien auf die Regattastrecke direkt vor der Hafenmole am Hinteren Hafen. Hier richtete der Ruderverein Friedrichshafen im Rahmen der Sportwettkämpfe beim Seehafenfest einmal mehr die traditionelle Seehasen-Ruderregatta aus. Alle Jungs und Mädchen vom Karl-Maybach-Gymnasium und Graf-Zeppelin-Gymnasium, die antraten, hatten in unterschiedlichen Kursen in diesem Jahr zum ersten Mal Erfahrungen im Ruderboot gesammelt. Sie traten im Vierer mit Steuermann gegeneinander an und kämpften um Gold, Silber und Bronze.

Weiterlesen

In Heidelberg sind Nora Dormeyer und Mattis Kley sehr erfolgreich

-  

Im Einer der 14-jährigen Mädchen hatten 18 Boote gemeldet, die über  1000 Meter an den Start gingen. Nora Dormeyer war sehr konzentriert und kam gut vom Start weg, die Bootsspitze lag schon mal vorne. Gerade war ein Gewitterregen niedergegangen und ein scharfer Schiebewind zog über die Regattastrecke.

Weiterlesen