Willkommen beim Ruderverein Friedrichshafen!

Der Ruderverein Friedrichshafen wurde im Jahre 1912 gegründet. Wir haben zurzeit über 400 Mitglieder mit einer aktiven Rennruderabteilung. Der RVF ist Mitglied im Deutschen Ruderverband, im Landesruderverband Baden-Württemberg und in der Internationalen Rudergemeinschaft Bodensee. Unser Verein ist nicht nur erfolgreich im Rennrudern, sondern bietet auch im Breitensport viele Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Kommen Sie bei uns im Bootshaus vorbei, informieren Sie sich und schauen Sie sich unsere Boote und Räumlichkeiten an. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Am Besten Sie rufen vorher unter der Telefonnummer +49 7541 21656 an, dann ist sicher jemand zur vereinbarten Zeit da, um auf Ihre Fragen einzugehen. Wir freuen uns. Rudern für Jugendliche?

Bericht

Für alle Interessierten verlinken wir auf unserer Seite gerne einen lesenswerten Artikel zum Rudersport.
Zu Verlinkungen auf externe Seiten möchten wir auch an dieser Stelle auf unsere Erklärung hinweisen.


RVF-Nachrichten

Ergocup Neckarelz 2017

-  

Unsere Jugend hat am Ergocup Neckarelz 2017 teilgenommen.

Ergebnisse liegen noch nicht vor, aber es hagelte persönliche Bestleistungen! Glückwunsch!

Gegen die Winterdepression gibt es auch noch eine Zusammenfassung in einer Slideshow.

Weiterlesen

Nachwuchs schlägt sich in Mannheim gut

-  

RVF mit vier Rennruder-Neulingen beim Ländervergleichskampf in Mannheim

 

 

Weiterlesen

Guter Start in die Herbstregatten

-  

Viele Siege in Nürtingen und Bad Waldsee

 

 

Weiterlesen

DRV-Nachrichten

Berliner Rudertag: „Ver- änderungen müssen kommen“

LSB-Vizepräsident Thomas Härtel, Karsten Finger und DRV-Vorsitzender Siegfried Kaidel (v.l.) in dem neuen Anbau 4 Bilder , Mit dem 1. Berliner Rudertag am 19. März 2017 begann eine neue Zeit beim Landesruderverband Berlin: Auf der Tagesordnung standen Neuwahlen, Leistungssportreform, Schlüsselübergabe für den neuen Anbau am Landesleistungszentrum und Ehrung der erfolgreichen Leistungssportler und Wanderruderer. Die über 200 Teilnehmer und Gäste spürten das Besondere des Tages auf den ersten Blick: Die große Sporthalle im Ruderzentrum am Jungfernheideweg, wo normalerweise die Kaderathleten trainieren, war festlich geschmückt und an der Stirnseite hing ein übergroßes Foto mit den glücklichen..., Download 2017_Langfassung_1.BRPDF herunterladen

Nominierung World Games 2017

Oliver Zeidler hat sich bei der Deutschen Indoor Rowing Meisterschaft in einem spannenden Rennen gegen Tim Grohmann durchgesetzt. , Vom 20. bis 30. Juni finden die 10. World Games in Breslau (POL) statt. Zum ersten Mal wird auch Rudern als sogenannte „Einladungssportart“ mit dabei sein. Dafür hat der DRV folgende vier Athleten nominiert. 2000 m: Luisa Neerschulte (Ruderverein Münster von 1882 e.V.)  Oliver Zeidler (Donau-Ruder-Club Ingolstadt e.V.) 500 m: Yvonne Apitz (Sub 7 Indoor Rowing Club, Dresden) Ivan Saric (Frankfurter Rudergesellschaft Germania 1869 e.V.) Als Nominierungswettkampf waren der 2000 m Ergotest in Dortmund im vergangenen November sowie die NWRV Indoor Cup Kettwig Ende Januar...

Amtliche Bekanntmachungen Nr 4846-4852 erschienen

Folgende Amtliche Bekanntmachungen sind erschienen: AB 4846: Nominierungsrichtlinien für internationale Zielwettkämpfe 2017 AB 4847: Kaderrichtlinien für die Bundeskader   AB 4848: Leistungsüberprüfung Junioren - Krefeld  AB 4849: Rowing World Cups 2017 Ab 4850: Henley-Royal-Regatta AB 4851: Informationen zu Eigenbeteiligungen  AB 4852: Kaderüberprüfungsmaßnahme Dortmund