Willkommen beim Ruderverein Friedrichshafen!

Der Ruderverein Friedrichshafen wurde im Jahre 1912 gegründet. Wir haben zurzeit über 400 Mitglieder mit einer aktiven Rennruderabteilung. Der RVF ist Mitglied im Deutschen Ruderverband, im Landesruderverband Baden-Württemberg und in der Internationalen Rudergemeinschaft Bodensee. Unser Verein ist nicht nur erfolgreich im Rennrudern, sondern bietet auch im Breitensport viele Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Kommen Sie bei uns im Bootshaus vorbei, informieren Sie sich und schauen Sie sich unsere Boote und Räumlichkeiten an. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Am Besten Sie rufen vorher unter der Telefonnummer +49 7541 21656 an, dann ist sicher jemand zur vereinbarten Zeit da, um auf Ihre Fragen einzugehen. Wir freuen uns. Rudern für Jugendliche?

Clubraumbewirtung

Ab jetzt stehen die Links zur Clubraumbewirtung für Mittwoch wieder im Benutzerbereich zur Verfügung.

Jetzt anmelden

Apropos Ergometer

Zum Thema Ergometer und Gesundheit gibt es einen interessanten Artikel im Spiegel Online.


RVF-Nachrichten

Neue Rudertermine

-  

Neue Rudertermine stehen bereit. Die Termine können als PDF von der RVF Webseite heruntergeladen werden.

Download der Rudergruppen und -termine

Weiterlesen

C-Junioren in Gaienhofen

-  

Im März waren unsere C-Junioren in Gaienhofen auf einem Förderlehrgang mit unseren Traininern. Bilder dazu finden Ihr in der Bildergalerie.

 

Weiterlesen

Rennruderer ziehen Bilanz

-  

Mit den Sprintregatten in Bad Waldsee und Nürtingen über 500 Meter sowie der traditionsreichen Würzburger Bocksbeutelregatta (4,5 Kilometer) haben die Athleten des Rudervereins Friedrichshafen (RVF) die Saison ausklingen lassen. Im Herbst sammelten sie 14 Siege und 19 zweite Plätze – ein schöner Abschluss der Rudersaison 2017.

Weiterlesen

DRV-Nachrichten

Hinter den Kulissen - Leistungssport im DRV

Hinter den Kulissen - Leistungssport im DRV

Ehrenvorsitzender Helmut Griep feierte seinen 75. Geburtstag

Ehrenvorsitzender Helmut Griep feierte seinen 75. Geburtstag