IMPRESSIONEN

Vereinstermine

< September 2014 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Letzte Vereinsnachrichten

03.10.2013

Vive la France!

Bericht zum Baden-Württembergischen Wanderrudertreffen in Breisach von Werner Rudolph

Weiterlesen …

30.05.2013

48. DRV-Wanderrudertreffen 2013

Zum 48. DRV-Wanderrudertreffen vom 13. bis zum 15. September 2013 lädt der Homberger Ruderklub „Germania“ herzlich ein!

Weiterlesen …

RVF > Service > Nachrichten > Vollansicht Vereinsnachrichten

Ruderverein startet mit Ehrungen ins 100. Jahr des Bestehens

30.01.2012

Mit einem ordentlichen Schwung Ehrungen startet der Ruderverein Friedrichshafen in ein ganz besonderes Jahr: 2012 wird der RVF 100 Jahre alt. Auf ein Vielfaches an Mitgliedsjahren bringen es die Geehrten: 640 Jahre sind sie alle zusammen dem Verein treu. Der RVF-Vorsitzende Rupert J. Baur zeichnete die Jubilare beim traditionellen Jahresempfang am Sonntag im Bootshaus aus. Die RVF-Silbernadel erhielen Stefan Dormeyer, Katrin Fundel und Petra Kusel für 25 Jahre im RVF. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Dieter Budde, Franz Folz, Peter Reim und Horst-Lothar Wolf ausgezeichnet, sie erhielten die Goldnadel des RVF. Auf glatte 50 Jahre brachte es Manuel Distel, dafür gab’s die Goldnadel des Deutschen Ruderverbands  (DRV) und die RVF-Goldnadel. Ein „Zwischenjubiläum“ feierte Fritz Rehm, der seit 55 Jahren Mitglied im Ruderverein ist. Gleich fünf Mitglieder blicken auf satte 60 Jahre Mitgliedschaft zurück: Gerdi Weiler, Klaus Bjick, Eugen Hangg, Karl Schlichtig und Georg Selg sind dem Verein seit ihrer Jugend treu. Sie bekamen vom Vorsitzenden die RVF-Goldnadel. Auch die Kilometer-Sieger 2011 wurden beim Jahresempfang ausgezeichnet. Auf die meisten Kilometer im Boot brachten es bei den Jugendlichen Rebecca Grün (1191) und Kristof Botka (2879), bei den Erwachsenen Claudia Kiechle (3144) und Karlheinz Schnell (3511). Den Emil-Oltmanns-Preis 2011 für die beste Regattaleistung erhielt ebenfalls Kristof Botka: 16 Regattasiege und ein zweiter Platz bei der baden-württembergischen Meisterschaft im Skiff Junior Männer B Leichtgewicht machen ihn zum erfolgreichsten RVF-Rennruderer des vergangenen Jahres. Und nun stehen beim RVF alle Zeichen auf „100“: Am 17. November begeht der Verein den runden Geburtstag mit einer großen Feier im Graf-Zeppelin-Haus. Mit den Geehrten freut sich  Vorsitzender Rupert J. Baur (von links): Klaus Bjick, Georg Selg, Karl Schlichtig, Gerdi Weiler, Stefan Dormeyer, Eugen Hangg, Petra Kusel, Fritz Rehm, Katrin Fundel und Dieter Budde. Bild: RVF

 

Zurück